www.Rebozo.nl
Startseite.Bestellen.Workshop.Mediathek.Über uns .Kontakt.Links.

Mirjam de Keijzer

Mirjam wohnt zusammen mit ihrem Mann und ihren Kindern in Oosterbeek/ Niederlande.

Aufgrund ihrer eigenen Schwangerschaften kam sie in Kontakt mit dem Verein Samen Bevallen, der Kurse zur Geburtsvorbereiting anbietet. Seit mehr als 12 Jahren arbeitet sie als Kursleiterin in der holländischen Provinz Gelderland. Seit 2012 ist sie als Dozentin tätig und bildet Kursleiter für den Geburtsvorbereitungskurs „Samen Bevallen“ aus.

 

Im Jahr 2006 hat sie die Ausbildung zur Doula in Utrecht erfolgreich abgeschlossen. Damit war sie eine der ersten Doulas in den Niederlanden. Zusätzlich zu ihren Aufgaben als Dozentin und Doula, bildete sie von September 2006 bis Juli 2013 zukünftige Doulas aus.

 

Für den Verein Samen Bevallen war sie auch über die Grenzen hinaus auf der Suche nach Fachwissen und hat sie „Midwifery Today“ - Kongresse im Ausland besucht. Dabei kam sie in Kontakt mit unterschiedlichen traditionellen Techniken, zum Beispiel der Rebozomassage.

 

Seit 2007 leitet sie zusammen mit Thea van Tuijl den Workshop „Rebozotechnik“, um auf diese Weise, das Wissen über diese Technik und deren Anwendung weiterzugeben. Aufgrund des posititven Feedbacks der Workshopteilnehmer und der Tatsache, dass es weltweit keinerlei schriftliche Informationen über diese Technik gibt, entstand die Idee, ein Buch zu schreiben auf Tuchfühlung mit der Rebozotechnik.

Thea van Tuyl

Thea arbeitet seit 1986 als Dozentin des Geburtsvorbereitungkurses “Samen Bevallen”. Beinahe 15 Jahre lang bildete sie die Kursleiter für „Samen Bevallen” aus.

 

Im Laufe der Jahre erweiterte sie ihre Tätigkeiten rundum das Thema Schwangerschaft und Geburt. Seit dem Jahr 2000 arbeitet sie bei ENCA (European Network of Childbirth Associations), einem Europäisches Netzwerk, das sich für Verbesserungen rundum Schwangerschaft, Geburt und Mutter & Kind einsetzt. Sie ist stellvertretende Vorsitzende von ENCA Nederland. 2003 übersetzte sie zusammen mit der Hebamme Mary Zwart “The Labor Progress Handbook” von Penny Simkin & Ruth Ancheta ins Holländische. Aufgrund ihres Engagements bei der Doula-Ausbildung, die 2006 in Utrecht startete, schrieb sie zusammen mit Saskia Bruyn das Buch „De Doula“, zu Deutsch „Die Doula“.

(www.doula.nl).

 

2007 begann die Arbeit mit der Rebozomassage. Zusammen mit Mirjam de Keijzer leitet sie Workshops im In- und Ausland. Gemeinsam schrieben sie das Buch “De Rebozotechniek uit de doeken gedaan”. Dieses Buch ist seit Mai 2015 auch auf Deutsch veröffentlicht.

 

Thea wohnt in Apeldoorn, ist verheiratet und hat zwei Töchter. www.theavantuyl.nl